Theaterfahrt „Herr der Diebe“

Am 12.12.2017 fuhren die 5. Und 6. Klassen nach Dresden zum Weihnachtstheater „Herr der Diebe“ ins Schauspielhaus. Von Lampertswalde fuhren die vier Klassen mit dem Zug zum Hauptbahnhof nach Dresden. Von da ab wanderten wir über die Prager-Straße zum Schauspielhaus.

Nachdem wir unsere Jacken abgegeben hatten, durften wir Platz nehmen und das Stück begann. Es spielte in Venedig und handelte von Waisenkindern, die unter der Führung des jungen ‚Herren der Diebe` um ihr Dasein in der alten Stadt kämpfen mussten. Als am Ende noch eine Maschine ins Spiel kam, die die Menschen altern oder verjüngen konnte, wurde aus dem Kriminalstück eher ein Fantasiestück. Toll war auch die drehende Bühne, die uns immer wieder neue Einblicke in das Stadtbild gewährte. Nina fasste es gut zusammen: „Wir hatten viel Spaß!“

Der Tag war toll, wir danken allen Begleitpersonen und organisierenden Lehrern.

Hr. Richter

Eingetragen am 23.12.17
Tags: Exkursion, Theater, Schuljahr 2017/18

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Name

Email  (optional, wird nicht veröffentlicht)

Kommentar:

Spamschutz-Code

Spamschutz-Code in umgekehrter Reihenfolge eingeben!