In fester Gemeinschaft.
 
Für das Leben lernen.

Wir sind Teil von LernSax.

Die Oberschule Schönfeld ist Teil der sachsenweiten Kommunikationsplattform, für den Bildungsbereich, LernSax. Für die Hilfe bei der Erstanmeldung steht für Dich ein Video bereit.


Spuren der Vergangenheit

In diesem Jahr nahmen Schüler unserer 9. und 10. Klassen sehr erfolgreich mit Unterstützung unseres Schulsozialarbeiters Herrn Kaiser an den Jugendgeschichtstagen Spurensuche 2021 teil. Neben unvergesslichen Augenblicken und einem erweiterten Blick auf die Geschichte entstand auch noch ein toller Film über die gemeinsame Suche nach Antworten in der Vergangenheit.

Der Film kann hier angeschaut werden.

Außerden schafften es Schüler unserer Schule auch noch auf das Coverplakat der sachsenweiten Aktion.


Preisgeld für den Schulhof

Unsere Schule hat beim Simul+ Mitmachfond 2021 einen Preis in Höhe von 25.000 € für die Gestaltung eines freundlichen Schulhofes für unsere Schülerinnen und Schüler gewonnen.
Unsere Schülersprecherin Luisa Haufe konnte am Donnerstag, dem 07.04.2022 in Chemnitz den Preis vom Staatsminister für Regionalentwicklung Thomas Schmidt entgegennehmen.
Nun geht es ans Gestalten. Wer uns helfen kann – mit Ideen, Arbeitskraft oder Material – ist herzlich willkommen. Nähere Informationen bekommen Sie bei der Schulleitung.





Unterrichtszeiten

1. Std.:            7,00 -  7,45 Uhr

2. Std.:           8,00 -  8,45 Uhr

3./4. Std.:     9,00 - 10,30 Uhr

5./6. Std.:    10,50 - 12,20 Uhr

7. Std.:          12,50 - 13,35 Uhr

8. Std.:          13,45 - 14,30 Uhr

Hier geht es zum Sommerstundenplan.


Der Vertretungsplan.

Den Vertretungsplan findest Du als Aushang in der Schule  sowie in Deiner LernSax App. Im Bereich Institution kannst Du ihn täglich spätestens ab 10.50 Uhr finden. Eventuelle Änderungen werden Dir ebenfalls über Deine LernSax - App per Messenger zugestellt.


Die Oberschule braucht Unterstützung

Liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler,
die Oberschule Schönfeld sucht für das Aktionsprogramm„Aufholen nach Corona“ engagierte Frauen und Männer, die Lust und Freude haben mit unseren Oberschülern zu arbeiten. Der Schwerpunkt liegt auf dem Schließen von Lernlücken in Deutsch, Englisch, Mathematik und den Naturwissenschaften, aber auch in der Unterstützung unserer Schüler in ihrer sozialen, kognitiven und sozioemotionalen Entwicklung. Wünschenswert sind Erfahrungen in der Lehre und Pädagogik. Dies ist aber keine Voraussetzung. Willkommen sind auch Studenten oder Rentner. Die Vergütung orientiert sich an der Ausbildung und dem Erfahrungsgrad.
Interessierte können sich gern per Mail oder telefonisch an die Schule wenden. Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Schulleiterin Frau Scholz zur Verfügung.